3 Rezepte: Trendgetränk Matcha

3 Rezepte: Trendgetränk Matcha

Viel mehr als nur Grüner Tee

Um das Wort Matcha kommt man inzwischen nicht mehr herum. Das Trendgetränk ist besonders für seine intensiv grüne Farbe und den einzigartigen, milden und leicht süßlichen Geschmack bekannt. Doch was ist Matcha eigentlich? Matcha Pulver besteht aus gemahlenen Grünteeblättern und gehört in Japan schon seit Jahrhunderten zur traditionellen Teezeremonie. Für viele riecht das grüne Pulver anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Mit frisch gemahlenem Kaffeepulver ist es zumindest nicht zu vergleichen. Dabei ist Matcha ebenfalls ein richtiger Wachmacher, denn eine Tasse hat fast doppelt so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee! Aber keine Sorge, das Koffein des Matchas soll wesentlich verträglicher und langanhaltender sein, als das von Kaffee.  

Traditionell werden für das japanische Heißgetränk etwa 1-2 Teelöffel des grünen Pulvers mit 80 Grad heißem Wasser aufgegossen und mit einem Chasen schaumig geschlagen. Bei einem Chasen handelt es sich um einen speziellen Matcha Bambusbesen. Diesen sowie das Matcha Pulver kann man inzwischen in vielen Onlineshops oder in Tee-Geschäften kaufen.  

Mit Matcha lassen sich aber noch viele weitere leckere Getränke zaubern – wir zeigen Dir welche!  

Matcha wird in Glas gegossen

Iced Matcha Latte – Grüne Erfrischung

Leicht, cremig und erfrischend – für einen leckeren Iced Matcha Latte brauchst Du keine Barista Ausbildung! So einfach bereitest Du das Trendgetränk zu Hause zu. 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten

Vermische Matcha Pulver und ein paar Esslöffel Milch (alternativ Soja- oder Haferdrink) mit einem Löffel oder Matcha Besen bis eine grüne Paste entsteht. Rühre anschließend mit einem Schneebesen langsam die restliche Milch sowie Vanilleextrakt unter. Eiswürfel in ein hohes Glas füllen und zum Schluss die grüne Matcha-Mischung dazu gießen – so lecker! 

Dazu passen unsere Mochi mit Matcha Geschmack einfach perfekt. Unser Tipp: Mochi kurz ins Gefrierfach legen und anschließend eisgekühlt genießen.  

Fertiger Cocktail mit Matcha

Green Matcha Cocktail – Matcha mit Umdrehungen

Nicht nur Matcha ist ein richtiges Trendgetränk, auch Cocktails mit Gin sind unglaublich beliebt. Also wieso kombinieren wir die beiden nicht einfach? 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten

Verrühre das Matcha Pulver mit 2 TL lauwarmem Wasser, bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat. Danach fügst Du langsam Tonic Wasser, Honig, Gin und Limettensaft hinzu und verrührst alles gut. Für richtiges Gin Tonic-Feeling füllst Du frische Minze und ein paar Gurkenscheiben in ein hohes Glas und drückst diese leicht mit einem Stößel an. Eiswürfel und Cocktail dazu – cheers!  

Gin und Gurke passen einfach perfekt zusammen, oder? Darum finden wir, dass unsere Maki Gurke ideal als Snack zum Drink passen! 

Matcha Kakao

Matcha Hot Chocolate – Die Kakao-Alternative

An kalten Tagen gibt es nichts Schöneres, als es sich mit einem heißen Kakao auf dem Sofa gemütlich zu machen. Wer Lust auf eine Alternative zur altbekannten Schokolade hat, sollte unbedingt einen Matcha Hot Chocolate probieren! 

Lust auf einen extra Matcha-Kick? Unsere Mochi mit Matcha-Geschmack sind perfekt als süße Nascherei zum heißen Kakao. 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten

Milch (alternativ Soja- oder Haferdrink) in einen kleinen Topf geben und erhitzen (nicht kochen), vom Herd nehmen und gehackte weiße Schokolade unterrühren, bis diese komplett geschmolzen ist. Anschließend Matcha Pulver in die Milch sieben (so verhinderst Du, dass Klümpchen entstehen) sowie Honig und eine Prise Salz unterrühren. Nutze dafür einen Schneebesen oder einen Milchaufschäumer – so wird der Kakao richtig schön cremig. Zum Schluss kannst Du das Heißgetränk noch mit kleinen Marshmallows und etwas Matcha Pulver dekorieren!  

Getränk mit Marshmallows

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden