Halloween-Rezept: Schwarze Ingwer-Limonade

Halloween-Rezept: Schwarze Ingwer-Limonade

Happy Halloween!

Am 31. Oktober ist es wieder Zeit zum Fürchten – wir feiern nämlich Halloween! Der gruseligste Tag des Jahres ist vor allem in den USA bekannt, aber auch hier wird das Fest immer beliebter.  Wer einen gruseliges Halloween-Dinner oder einen Horrorfilm-Abend in kleiner Runde plant, sollte jetzt weiterlesen. Denn ob Zombie, Werwolf oder Hexe – irgendwann kommt bei allen der Hunger und (Blut-) Durst! Wir haben Dir ein Rezept für schwarze Limonade, Tipps für Dein Halloween-Sushi-Buffet und ein paar Last-minute-Ideen für die Deko rausgesucht. Viel Spaß beim Gruseln!  

Schaurig-schwarze Ingwer-Limonade

Lecker, aber doch gruselig? Überrasche Deine Gäste mit dieser schwarzen Limonade! Die dunkle Farbe erhält der Drink durch ein wenig Aktivkohlepulver. Das Pulver findest Du in einigen Drogeriemärkten, der Apotheke oder Online. (Hinweis: Der übermäßige Genuss von Aktivkohle kann die Wirkung von Medikamenten hemmen oder unterbinden.)  

Schwarze Limonade und Sushi

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 60 Minuten

So einfach geht’s: Als Erstes wird der Ingwer geschält und in Stücke geschnitten. Dieser kommt mit dem Abrieb und Saft der 5 Bio-Zitronen, dem brauner Zucker und 300 ml Wasser in ein hohes Gefäß. Alles gut umrühren und etwa eine Stunde ziehen lassen, damit das Wasser einen lecker-erfrischenden Ingwer-Geschmack bekommt. 

Als Nächstes verrührst Du das Aktivkohlepulver mit 50 ml Wasser in einer Karaffe. Sobald das Ingwer-Wasser lange genug gezogen hat, wird dieses durch ein Sieb zur Aktivkohle gegossen. Vermische alles gut mit einem Löffel und fülle die Karaffe mit Sprudelwasser auf. Zum Schluss die Gläser mit Eiswürfeln auffüllen und das schwarze Getränk eingießen. Wer möchte, kann die Gläser noch mit einem Zuckerrand, Zitronenscheiben oder bunten Papierstrohhalmen dekorieren.  

Nicht nur unsere Schwarze Limo sieht gruselig aus, hier findest Du ein Rezept für einen giftgrünen Matcha-Cocktail!

Gruseliges Halloween-Buffet mit Sushi

Keine Lust auf Salzstangen und Pizza? Mit unseren Sushi-Platten zauberst Du ein etwas anderes Halloween-Buffet! Bestelle für den Grusel-Abend jetzt online oder in einem unserer Shops Deine Sushi-Platte vor und hole sie bequem in einem Supermarkt in Deiner Nähe ab. 

Nicht nur die Farben Schwarz und Orange passen zu Halloween – auch Lila, Grün und Gelb gehören zur Nacht des Grauens und erinnern an Hexen, Geister und Monster. Besonders unsere Rote-Bete-Sushi und Rainbow Rolls mit Mango oder Avocado machen auf dem Buffet richtig was her. Auch kleine Makis kommen auf den Tisch: Diese kannst Du zusammen mit Stäbchen in Spinnennetz-Form anordnen! Grüne Edamame und unser Wakame Salat passen ebenfalls farblich zum Halloween-Thema und sind leckere Snacks für zwischendurch. 

Frau gießt Getränk ein

Last-minute-Deko

Morgen ist schon Halloween aber Du hast gar keine Zeit zu dekorieren? Wir haben Dir ein paar einfache und schnelle Dekotipps zusammengefasst, die mit wenig Aufwand richtig viel hermachen.   

  • Gruselige Schattenspiele: Schneide Spinnen oder Fledermäuse aus schwarzer Bastelpappe oder Karton aus und klebe diese von innen an einen Lampenschirm. Die Schatten sind richtig zum Fürchten! 
  • Achtung, Tatort! Klebe den Umriss eines Körpers mit Kreppband auf den Boden. Schon wird Dein Wohnzimmer zur Crime-Scene. 
  • Jack O’Lantern: Keine Zeit, um Kürbisse auszuhöhlen und Grimassen zu schnitzen? Gruselige Fratzen kannst Du auch ganz einfach mit einem schwarzen, wasserfesten Stift aufmalen oder mit schwarzem Tape auf den Kürbis kleben.  

Wir wünschen viel Spaß beim Gruseln und Happy Halloween!

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden