Prost, Cheers und Kanpai

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Ob beim Grillabend mit Freunden im Garten, beim Sonne-Genießen, auf Balkonien oder bei einem gemütlichen Beisammensein mit der Familie – im Sommer ist ein eisgekühlter Drink einfach unbezahlbar.  

Für etwas Abwechslung beim Anstoßen haben wir Dir deshalb drei erfrischende Cocktail Rezepte zusammengestellt. Von süffig-süß bis würzig-herb – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!  

Ginger Switch – Gin mit Essig und Ingwer

Einen Gin Tonic kennt jeder. Doch wie wäre es Mal mit Essig und Ingwer in einem Cocktail? Was erst mal gewöhnungsbedürftig klingt, ist nicht nur herrlich herb, sondern auch richtig erfrischend. Mit würzigem Ingwer, einem Spritzer Zitronensaft und sprudelndem Ginger-Ale wird dieser frische Cocktail bestimmt schnell den Weg in Dein Drink-Portfolio finden.  

Cocktail mit Minze und Sushi

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten

Und so geht’s:  

Zuerst wird das Ingwerwasser vorbereitet. Schäle und schneide den Ingwer, lasse diesen etwa 2 Minuten in 200 ml Wasser köcheln und nimm anschließend den Topf vom Herd. Lass das Wasser komplett abkühlen und fische die Ingwerstückchen wieder aus dem Topf. Anschließend werden dem Ingwerwasser Honig, Essig, Zitronensaft und Gin beigefügt.   

Fülle Deine Gläser mit Eiswürfeln auf und gieße den Ingwer-Drink dazu. Zum Schluss brauchst Du die Cocktails nur noch mit sprudelndem Ginger-Ale aufzugießen und mit frischer Minze zu dekorieren. Als leichten Snack zum kühlen Sommer-Getränk empfehlen wir unsere knackigen Edamame oder unsere Verde Lachs Avocado Rollen mit erfrischender Minze – Prost, Cheers und guten Appetit!  

Blue Ocean (alkoholfrei) – Urlaubsfeeling pur

Nicht nur unsere sommerlichen Poké Bowl Rezepte lassen Dich von Urlaub träumen. Auch die knallig blaue Farbe dieses alkoholfreien Cocktails katapultiert Dich gedanklich ans Meer. Kokos und Limette machen diesen Sommer-Drink zur puren Erfrischung und sorgen nebenbei noch für echte Urlaubsgefühle zu Hause.  

Blauer Cocktail mit Zitrone

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Und so geht’s:  

Sirup, Saft und Kokoswasser miteinander mixen und auf die mit Crushed Ice gefüllten Gläser aufteilen. Anschließend den Drink mit Zitronenlimonade auffüllen. Fehlt nur noch eins: anstoßen!  

Damit Dein Drink für den Sommer nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch zum Highlight wird, kannst Du Deine Eiswürfel mit Früchten, Blüten oder Kräutern veredeln. Eisgekühlt erzeugen Himbeeren, Limettenscheiben oder frische Minzblätter einen tollen Effekt. Die jeweiligen Zutaten einfach in einen Eiswürfelbehälter füllen, mit Wasser aufgießen und einfrieren.  

Mango Sake Slushi – Fruchtig erfrischend

Erfrischend-süß und mit gefrorenen Früchten – dieser Cocktail ist perfekt für heiße Sommertage. Wer passend zum Cocktail etwas naschen möchte, sollte unbedingt Mochi dazu probieren. Die gibt es auch mit Mango-Geschmack! Unser Tipp: Mochi kurz ins Gefrierfach legen und anschließend eisgekühlt genießen 

Cocktail mit Mango und Mochis

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Und so geht’s:  

Einfacher kann ein Rezept kaum aussehen. Für den Mango Sake Slushi kommen gefrorene Mango, Sake (Alternativ: Sekt), der Saft von 2 Limetten und 2 TL Honig in einen Standmixer und werden zu einer fruchtig-gelben Masse püriert. Bevor Du den Drink in die Gläser füllst, kannst Du diese noch mit einem Zuckerrand veredeln. Dafür die Ränder der Gläser einfach mit einer Limette einreiben und anschließend in Zucker dippen.  

Wir sagen Prost, Cheers und Kanpai, und wünschen viel Spaß beim Mischen, Mixen und Anstoßen!  

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden